Die Alice-Salomon-Schule lehrt Demokratie

Mit einem Zitat des Friedensträgers des deutschen Buchhandels, Amartya Sen, begrüßte die kommissarische Schulleiterin der Alice-Salomon-Schule Linz, Doris Schulte-Schwering, heute eine Klasse der Berufsfachschule II, die sich zu einer besonderen Veranstaltung im hauseigenen „Kulturkeller“ zusammengefunden hatte. „Die Pandemie des Autoritarismus (Sen) – an unserer Schule werden wir stets versuchen, ihr Einhalt zu gebieten. Stattdessen stärken wir die Demokratie!“

 

Demokratie Workshop Schreiber II

 

Dem Anspruch von Schule, Schülerinnen und Schüler so zu bilden, dass sie als Bürgerinnen und Bürger ihre Rechte und Pflichten in Staat und Gesellschaft wahrnehmen können, war jedoch unter den Bedingungen der Corona-Pandemie gar nicht so leicht zu genügen.

Schweigeminute am 2.11.20, 11.15 Uhr,  anlässlich der Ermordung des französischen Lehrers Samuel Paty

Paty Bild: https://media.tag24.de/

 

Rundschreiben des Präsidenten der ADD an alle Schulen

Frischgebackene Peer-Beraterinnen für demokratische Schulentwicklung an der Alice-Salomon-Schule

Demokratie sei schwierig, ungemütlich und umständlich – so hört man immer wieder mal. Das haben zwei Schülerinnen der BF I an der Alice-Salomon-Schule nicht einfach hingenommen, sondern sind aktiv geworden: Sie haben sich während der Herbstferien (!) beim SV-Bildungswerk fortbilden lassen zu Peer-Berater*innen für demokratische Schulentwicklung.

         Snapchat 1488543883                      IMG 20201028 WA0041

         Hemida Ouro-Akondo                                          Zahra Touhmaz

Islandpferde, Schafe & Co.- ein Tag Erfahrung mit der tiergestützten Therapie

20201007 95G2186

Am 07.10.2020 nahm die Klasse FSAP19C an einer  Exkursion zum Thema „tiergestützte Therapie“ teil. Ort war das Gestüt unserer Kollegin Jutta Döring in Rüscheid.