Weihnachtsvolleyballturnier 2018

BOS II 18b gewann überlegen im Endspiel gegen die HBFS 17c

Im kleinen Finale standen sich in einem spannenden Match die BVJg und BVJs18a/b gegenüber, wobei das erste Team knapp gewann.

 

EE0196BC A2A3 4519 9472 D136AE81B6EE

Das siegreiche Team der BOS II 18b mit seiner Sportelehrerin Laura Herbold und dem gewonnenen Wanderpokal

 - Ergebnisse

-  Filmische Impressionen des Endspiels

 

In das Viertelfinale gelangten 3 Klassen der Berufsvorbereitungsjahre, 2 Berufsoberschulklassen, 2 Klassen der Höheren Berufsfachschule Sozialwesen sowie ein Team der Fachschule für Sozialpädagogik.

Eine Überraschung war der Einzug von 2 Klassen der Berufsvorbereitungsjahre in das Halbfinale. Dort hatten sie jedoch gegen den Vorjahressieger HBFS 17 c sowie den späteren Sieger BOS II 18 b keine Chance. Hierbei machte sich auch die Verlängerung der Spielzeit im Vergleich zum Vorjahr von 10 auf 15 Minuten spielerisch bemerkbar.

In den beiden hochklassigen Endspielen setzten sich dann zum einen die Berufsoberschüler klar mit 32 : 22 gegen die HBFS 17c sowie zum anderen die BVJ 18g knapp gegen die BVJs 18a/b durch.

Im anschließenden verloren gegangenen Supercupspiel gegen die Auswahl der Lehrkräfte und Mitarbeiter ( 1 : 2 Sätze) merkte man den BOS Schülerinnen und Schülern den Kräfteverschleiß der vorangehenden 7 Spiele deutlich an.

0145A6DB C330 45D2 A5FF DB42517538DC

Die Teams der BOS II 18b und der Lehrkräfte nach dem Match am Ende des Turniers