FSSOZ 18a gewinnt im Endspiel des Weihnachtsvolleyballturniers mit 18 Teams gegen das BVJ g knapp mit 17 : 14  

Ergebnisse

Video

 

Hier die siegreiche Mannschaft der Fachschule für Sozialpädagogik 18a:

Pokalüberreichung

FSSOZ VB Sieger

 

 

Das 7. Weihnachtsvolleyballturnier mit 120 Spielern und 100 Zuschauern hatte mehrere Besonderheiten zu bieten. Zum einen kamen 3 Klassen der Berufsvorbereitungsjahre ins Viertelfinale, wobei die BVJ g erst im Finale scheiterte, zum anderen hatte der spätere Sieger im Halbfinale nur glücklich mit 16 : 15 gegen die FSSOZ 19a gewonnen. 

Nur durch die Unterstützung vieler Hände ist dieses Turnier jedes Jahr möglich:

So sorgten die Schüler*innen der BOS 2 a im Foyer für das Catering sowie für die Moderation und die Ergebniseingabe ins von Bernd Wintgen erstellte Programm.

Schüler*innen der Fachschule Altenpflege sorgten für den Sanitätsdienst.

Die Kolleg*innen Stefanie Hackner, Laura Herbold, Maren Soffner, Melanie Fuchs und Michael Storm bildeten das Schiedsrichterquintett.

Ein Kuriosum gab es nach dem Endspiel: Wie jedes Jahr spielte die Lehrermannschaft gegen das Siegerteam - die FSSOZ 18a - und gewann. Im danach folgenden Vergleich gegen die aufgrund der zu spät erfolgten Anmeldung nicht teilnehmende BOS 2 b Klasse verlor die Lehrermannschaft ... Schade für diese Klasse.

 

Text/ Bilder: E. Kanschik