schule im aufbruch logo big 2560px Erasmus Logosvg 


Das Ziel in unserem Berufsvorbereitungsjahr Sprache ist es, Voraussetzungen zu schaffen, um die Berufsreife zu erlangen, in einen Wahlschulbildungsgang zu wechseln oder den Übergang in eine Einstiegsqualifizierung oder duale Ausbildung zu ermöglichen. 

Voraussetzungen Plus

Das BVJ-S dürfen Jugendliche besuchen, die neu zugewandert und schulpflichtig sind. Die Schule entscheidet über die Art der Beschulung der Jugendlichen.

Ziel Plus

Im Vordergrund steht, die deutsche Sprache – je nach individuellem Kenntnisstand – bis zum Niveau B1 zu erlernen und die Kultur der deutschsprachigen Länder kennenzulernen.

Dauer Plus

Ein Schuljahr in Vollzeitunterricht

Praktikum Plus

Je nach Sprachniveau: 3-wöchiges Betriebspraktikum

Beurteilung Plus

Die Teilnehmenden erhalten nach Beendigung des Bildungsgangs eine Leistungsbeurteilung auf individuell erreichtem Sprachkompetenzniveau (A1/A2/B1)

Anmeldung Plus

Der Aufnahmeantrag ist schriftlich auf dem dafür vorgesehenen Formular (unten oder im Sekretariat erhältlich) an die Schule zu richten. Anmeldeschluss ist der 1. März des jeweiligen Jahres. Der Unterricht findet am Schulstandort Neuwied statt.

Dem Antrag sind beizufügen:

  • handgeschriebener Lebenslauf
  • Passbild
  • Übersetztes Zeugnis, wenn vorhanden
  • Kopie vom Ausweis/Pass

Impressionen

Kunst an der ASS
Pädagogisches Konzept
Unterricht aktiv
Daltonkonzept - Kurzfassung

Kontakt

Ruth01


Mo - Do: 07.45 - 12.15 und 13.00 - 15.00 Uhr

Fr.: 07:45 - 12:30 Uhr


Büro Linz:
Am Gestade 9; 53545 Linz/Rhein
Fr. Müller / Fr. Pees 
buero@bbs-linz.de
Tel.: 02644 - 9528 - 0


Büro Neuwied:
Langendorfer Str. 65; 56564 Neuwied/Rhein
Fr. Henschel
bueronr@bbs-linz.de

Tel.: 02631 - 9449 - 0

Partner

 Digitalpakt Schule 02

OnlyOffice 468 x 60 06  

spk logo desktop